No items in the cart.

Franz Liszt

Raum ‚Franz Liszt‘ ist ein  Deluxe -Zimmer im zweiten Stock  des Gästehauses  mit einem spektakulären Blick auf die  Art-Deco-Kirche Saint Roch und das ehemalige Hausmeisterhaus. Sie können die Pracht der genießen gotisch  Halse Basilika und der Vorgarten der Villa Servais. die Weite  Das Zimmer verfügt über ein geräumiges Kingsize-5-Sterne-Bett  erfunden  ist  mit hochwertiger belgischer Bettwäsche  und eine separate Toilette. Das Badezimmer ist gemütlich  ausgestattet mit Badewanne, Dusche u  ästhetisch  wasserhahn arbeit.  Genießen Sie dieses  künstlerisch Zimmer in Opia Velvet von House of Hackney im Farbton Bronze. Nehmen Sie Platz in den gemütlichen Sofas von Mie mit viel Liebe zum Detail  wurde und  gepolstert .  

Ausstattung: luxuriös

Fläche 30,13 m²

Parken mit QR und Zahlencode

Nichtraucher

Bett 180 cm breit

Verwöhnfrühstück mit regionalen Produkten inklusive

Verfügbar in diesem Zimmer

Dusche

Bad

Badetücher und Produkte

Toilette

Pult

Zwei Sitzplätze mit Tisch

Nespresso/tee

Geräumiger Kleiderschrank

Sicher

W-lan

Haartrockner

Haustiere nicht erlaubt

Kühlschrank

Während Ihres Aufenthaltes zu Ihrer Verfügung

Transportreservierung möglich

Babybettreservierung möglich

Ladestation für Elektroauto/Fahrrad (bei Buchung angeben)

Gemeinschaftsraum

Check-in und Check-out: nach Vereinbarung (digitaler Code).

Möglichkeit, ein Willkommenspaket „Villa Servais Champagner und Überraschung“ oder ein umfangreiches Paket anzufordern

franzliszt - kopieren

Franz Liszt wurde 1811 in Raiding geboren (Ungarn) und zeigte schon früh ein außergewöhnliches musikalisches Talent. Er hielt sich hauptsächlich in Wien und Paris auf und lernte 1840 Kennen Sie François Servais. Später wurde er Lehrer und Freund von Franz Servais und verband auch eine besondere Freundschaft mit ihm sein Bruder Joseph und Cyprien Godebskic. Franz Liszt war einige Male zu Gast in der Villa Servais und spielte Musik mit den Kindern des Hauses. misia hätte 1881 auf seinem Schoß Klavier gespielt. Sein Virtuose Kompositionen erklangen regelmäßig im imposanten ‚ salle de musique ‚.